Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

Tränen und Trost

JOURNAL

In unserem Journal möchten wir Ihnen Themen rund um GIB nahebringen, die über die tägliche Betreuung hinausgehen. Sie finden hier Informationen, Berichte oder Meinungen, von denen wir glauben, dass sie eine besondere Bedeutung sowohl für unsere Arbeit als auch für unsere Betreuten und deren Angehörige haben.

Zufriedenheitsbefragung 2019

Die Menschen, die bei uns leben, werden durch gesetzliche Betreuer vertreten. Die gute Zu­sammenarbeit mit diesen Vertretern ist uns wichtig, um unsere Betreuung auf die indi­viduellen Bedürfnisse der Be­wohnerinnen und Bewohner ausrichten zu können.

Zu diesem Zweck haben wir die gesetzlichen Vertreter in den letzten Wochen befragt, wie sie die Betreuung ihres Angehörigen oder Betreuten einschätzen. Von den ausgesandten 136 Frage­bögen kamen 67 zurück. Dies ist eine deutliche Steigerung gegenüber der letzten Be­fragung 2017, bei der uns lediglich 37 Rück­sendungen erreichten.

Wir freuen uns, dass unsere Arbeit überwiegend positiv gesehen wird. Zu jenen, die Kritik angebracht haben, wer­den unsere Wohn­gruppen­leitungen in den nächsten Wochen Kontakt aufnehmen, um gemeinsam zu be­sprechen, wie wir noch besser auf die Bedürfnisse der Betreuten eingehen können.

Zufriedenheitsbefragung2019

Beachtenswertes

Warunsuchst DU mich nicht?
Deeskalationstraining