Medizinisches BehandlungsZentrum
für Erwachsene mit Behinderungen

MZEB Berlin-Nord der GIB-Stiftung

MZEB Berlin-Nord - erstes MZEB in Berlin

AKTUELLES

Hier finden Sie wichtige Mitteilungen rund um das MZEB Berlin-Nord und auch Neuigkeiten und Wissenswertes zur medizinischen Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung oder schwerer Mehrfachbehinderung.

09.11.2020 –
Neubau des MZEB hat begonnen

Am 09. November begann der Neubau des MZEB-Nord in der Germanenstraße 33. In einer ersten Aktion beräumte ein Bagger das Grundstück, auf dem in etwa zwei Jahren das Multifunktionshaus des MZEB-Nord stehen wird.

09.09.2020 –
Erstes MZEB in Berlin eröffnet

Am 1. September 2020 nahm das MZEB Berlin-Nord der GIB-Stiftung bereits seinen Betrieb auf, die offizielle Eröffnung folgte dann am 9. September durch einen kleinen Festakt. Geladen waren neben Mitarbeitern des MZEBs und der GIB-Stiftung auch Vertreter von Politik und Verbänden der Behindertenhilfe.

Coronabedingt fand die Feier im Hof des MZEB statt. Auf Abstand wurde geachtet, Masken getragen, von den Festrednern zum besseren akustischen Verständnis natürlich abgelegt. Zu sagen gab es viel, war die Eröffnung eines MZEBs doch für Berlin eine Premiere.

01.04.2020 –
Gesetzliche und gesundheitspolitische Zielsetzung

Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) verpflichtet die Mitgliedstaaten zu einer Versorgung ihrer behinderten Bürgerinnen und Bürger, die im Vergleich zur Gesamtbevölkerung qualitativ gleichwertig ist. Die dafür erforderlichen wie notwendigen Leistungen und Hilfen müssen bereitgestellt werden. Das Angebot der Medizinischen Behandlungszentren ist nach dem Gesetz „auf diejenigen Erwachsenen auszurichten, die wegen der Art, Schwere oder Komplexität ihrer Behinderung“ eine besondere und spezialisierte Behandlung benötigen.

Zum Aufbau eines Versorgungsverbundes für Menschen mit geistiger Behinderung, schweren Mehrfachbehinderungen oder einer erworbenen Hirnschädigung hat die AG MZEB des Paritätischen Berlin 2015 ein Gutachten erstellt und ein Positionspapier vorgelegt.

Auch interessant...

Kampagne Warum suchst du mich nicht?