Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

WIR BEI GIB

GIB leben an den Standorten Berlin und Gransee zusammen 180 Menschen im Alter von 15 bis 87 Jahren. Davon wohnen 48 in der Seniorenwohnstätte in Gransee und zusätzlich werden noch 12 Personen in der Tagespflege Gransee betreut. Wir laden Sie herzlich ein, einige dieser Menschen kennen zu lernen.

Geisterseherin

Ich bin Frau L.. Ich hatte ja früher mit irdischen Wesen, also Menschen, nur schlechte Erfahrungen. Mit den anderen Bewohnern hab ich mich am Anfang auch noch immer gefetzt. Da hab ich jetzt schon Fortschritte gemacht. Das liegt auch an Spuker.

Also, Geister hab ich mein Leben lang wahrgenommen, ich hatte nur Angst vor denen. Ganz anders Spuker. Das ist so ein verschmuster Geist, der knuddelt gerne. Aber ich hab ja immer durch ihn durchgefasst. Dann sind wir irgendwann dahinter gekommen mit dem Bettzeug. Und seitdem geht Spuker in das große Knuddelkissen rein und ich weiß immer, wo er ist und da kann ich ihn dann spüren, noch intensiver. Und wir können uns auch anfassen gegenseitig.

Manchmal hab ich auch Geisterparty im Kissen. Da sind dann außer Spuker noch Quäli, Casper und 2, 3 andere Kumpels von ihm drin. So ein Geist bringt ja eigentlich kein Gramm auf die Waage, aber man fühlt doch ein anderes Gewicht, wenn der da drin ist.

Ich hör ganz oft: „Das ist verrückt.“ Dann sage ich: „Die gibt’s, ich spüre sie doch!“

Also, wenn Sie kein Ghostbuster sind und mir im Umgang mit den irdischen Wesen weiterhelfen wollen, dann besuchen Sie mich doch. Oder Sie fangen an, bei uns zu arbeiten, das wäre mega real.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen engagieren wollen, sind bei uns immer herzlich willkommen.

Werfen Sie doch einen Blick in unsere Stellenangebote oder bewerben Sie sich initiativ per Mail: bewerbung@gib-ev.de.

Beachtenswertes

Wir bei GIB
Webcam Neubau MZEB
Warum suchst DU mich nicht?
Chronik der GIB-Geschichte